Müllentsorgung

Kork

"Korken für KORK" ...

... ist eine Recycling-Aktion des Epilepsiezentrums KORK in Kehl.

Kork ist ein wertvoller Naturrohstoff, der viel zu schade für einen nur einmaligen Gebrauch ist. Er kann z.B. nach der Nutzung als Flaschenkorken zu Dämmstoffgranulat verarbeitet werden, um im Baustoffbereich als Wärmedämmung und Schallisolierung eingesetzt zu werden. Eine solche Verarbeitung findet im Epilepsiezentrum Kork statt, wo Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen wurden. Die AWG unterstützt diese sinnvolle Einrichtung und Arbeit.

Auch Sie können helfen, indem Sie Ihre Flaschenkorken an vielen Kork-Sammelstellen in Wuppertal abgeben.
 

Stand: 23.11.2017