Willkommen bei der AWG

Die AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal ist das kommunale Entsorgungs­unter­nehmen in und für Wuppertal mit den Gesellschaftern Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Stadtwerke Remscheid GmbH, Stadtwerke Velbert GmbH sowie den Städten Wuppertal und Remscheid.
 
Wuppertaler Stadtwerke GmbHRemscheider Stadtwerke GmbHStadtwerke Velberet GmbHStadt WuppertalStadt Remscheid

 

Letzte aktuelle Meldung

Ab der 2. Kalenderwoche 2020 holt die AWG wieder ausrangierte Weihnachtsbäume ab. Foto: AWG

Ab der 2. Kalenderwoche 2020 holt die AWG wieder ausrangierte Weihnachtsbäume ab. Foto: AWG

03.01.2020: AWG holt wieder ausrangierte Weihnachtsbäume ab

Auch im Jahr 2020 holt die AWG ausrangierte Weihnachtsbäume ab. Im Osten Wuppertals in der 2. Kalenderwoche 2020, im Westen unserer Stadt in der 3. Kalenderwoche.

Zum entsprechenden Leerungstermin der grauen Restmülltonne müssen die Bäume zur Restmülltonne gestellt werden. Grundsätzliche Vorgabe für die Abholung: Die ausrangierten Bäume sollen frei von Schmuck bzw. Lametta sein. Von Bäumen, die einen Ballen haben, sollte der Benutzer vor dem Herausstellen den Übertopf entfernen und die Erde so gut wie möglich abschlagen.

Die Entsorgung der ausrangierten Weihnachtsbäume wird auch wieder an den fünf AWG-Recyclinghöfen zu den jeweiligen Öffnungszeiten möglich sein. Die Ex-Weihnachtsbäume bringt die AWG zur Kompostierungsanlage der Gesellschaft für Kompostierung und Recycling (GKR) im benachbarten Velbert.

Tipp für Gartenfreunde: Die aus den Bäumen gewonnene Komposterde bieten die AWG-Recyclinghöfe im Frühjahr zum Verkauf an.

Rückblick: Im Januar 2019 hat die AWG gut 70.000 ausrangierte Weihnachtsbäume eingesammelt. Das entspricht einem Gewicht von ca. 280 Tonnen (geschätztes Durchschnittsgewicht: 4 Kilogramm pro Baum). Zum Vergleich: Im Jahr 2017 sammelte die AWG 268 Tonnen also umgerechnet etwa 67.000 Ex-Christbäumen ein.


E-Mail an: Andreas Spiegelhauer

Alle Meldungen können Sie  von hier  abrufen.

Stand: 18.01.2020